Kinder & Reisegepäck im Flugzeug

Reisegepäck im Flugzeug

Anzeige

Der wohlverdiente Urlaub kommt immer näher. Endlich entspannen, die Seele baumeln lassen und Kräfte auftanken. Besonders nach einem langen und verregneten, nasskalten Winter ist jeder Sonnenstrahl eine echte Wohltat. Also, nichts wie ab in den Urlaub. Aber so leicht ist das verreisen mit Kindern und Babys ja leider oft nicht. Brüllende Babys, schreiende Kinder und aufgeregte Eltern. Da hilft nur tief durchatmen und ruhig bleiben, denn um so entspannter die Eltern, um so entspannter sind ja bekanntlich die Kinder. Klingt in der Praxis super, Klar!

Generell spricht nichts gegen einen Flug mit Baby, es muss ja nicht gleich ein Langstreckenflug über den großen Teich sein. Allerdings dürfen die Minis nicht unmittelbar vor der Reise erkältet sein oder gar Ohrenschmerzen haben. Bei Unsicherheiten lieber den Arzt fragen und nochmal durchchecken lassen.

Am besten ist es das Einchecken am Flughafen rechtzeitig, oder sogar ein Tag vor der Reise zu erledigen, sodass am Reisetag kaum Hektik entsteht und man die besten Plätze ergattert. Ein guter Tipp: Die Plätze in der jeweils ersten Reihe vor den Trennwänden haben genügend Beinfreiheit und Platz zum Krabbeln und Spielen auf dem Boden. Auch das mitbringen von Kindersitzen oder Buggy´s ist bei einigen Airlines erlaubt, deshalb früh genug reservieren und bei der Flug Buchung bedingt nachfragen wie das bei der jeweiligen Airline gehandhabt wird.

Eine gute Alternative um das Kinder Reisegepäck im Flugzeug, wie Kinderwagen, Buggy, Babyschale oder Autositz, sicher zu transportieren, ist sich hierfür eine Robuste Reise Tasche für den Flug zu mieten. Damit das gute Stück sicher und heil am Urlaubsort und auch wieder zuhause ankommt, gibt es die Möglichkeit einfach Online eine Tasche zu buchen. Denn nichts kann schlimmer sein als am Flughafen zu stehen und der Kinderwagen ist kaputt. Die Tasche kann ganz bequem vor dem Flug am Flughafen abgeholt und nach dem Flug wieder abgeben werden. Solch einen Service bietet zum Beispiel die Firma Airshells, eine gute Sache wie ich finde und auch noch recht günstig. Auch Fahrräder oder sogar Zwillings Buggy´s können so sicher transportiert werden ohne beschädigt zu werden.

 

 

Wichtig beim Fliegen ist ausserdem darauf zu achten das daß Baby genug Wasser trinkt und das man auf dem Flug genügend Feuchttücher dabei hat. Bei der Kleidung empfiehlt sich der sogenannte Zwiebellook. Bei großen Temperaturunterschieden wie bei Klimaanlagen und der Ankunft im heißen Urlaubsland macht das Schichten an- und aus- ziehen Sinn.

So, und jetzt viel Spaß auf der Reise, ich hoffe ihr kommt alle erholt und mit neuer tatkräftiger Energie zurück. Bei uns wird es wohl erst zum Winter etwas mit der weiten Reise, dann wird sie aber um so besser. Guten Flug!

 

Alles über Airshells.de

 

– In Kooperation mit Airshelles  – 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Veröffentlichung meines Kommentars, gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.