Verreisen mit Kindern, aber wohin?

verreisen mit kindern

Wir warten ja alle schon gespannt auf den Sommer, äh sorry, erstmal auf den Frühling. Und es stellt sich ja wieder die alljährliche Frage, verreisen mit Kindern – ja klar, aber wohin? Natürlich kann man einfach buchen, die Koffer packen und losfahren, aber ganz so einfach ist das nicht, schließlich will man ja auch eine geeignete Familienoase finden, in der sich ALLE wohlfühlen.

Ich muss ja gestehen das wir es bisher nur an die Ostsee geschafft haben, seit unser kleiner Stöpsel da ist. Meine Familie hat dort ein Appartement und das auch noch in Strand nähe. Traurig aber wahr, weiter haben wir es bisher noch nicht geschafft. Dabei kann man ja auch mit Kind und Kegel in ferne Länder reisen..

 

 

Wer die Seite über mich About hier gelesen hat weiss, ich bin früher gerne, viel und oft verreist. Ich habe sogar mehr als 5 Jahr im Ausland gelebt und spreche sehr gut Spanisch und Englisch. Aber seit unser kleiner da ist hat es mich ehrlich gesagt bisher noch nicht in die weite ferne gezogen. Nun aber zurück zu unseren Familienreisen. Hier kommen ein paar Ideen zum Stöbern, vielleicht ist ja was passendes dabei. Für Frühbucher gibt es jetzt attraktive Angebote:

 

Hier gibt es Urlaubs Schnäppchen für die ganze Familie
über limango Travel

Die Spezialisten für schönen Urlaub mit Kindern
über Kinder Reise Welt

Bambino Tours – die Experten für Familienurlaub
über Bambino Tours

Center Parks – das sollten sie im nächsten Jahr nicht verpassen
über Center Parks

Kurzurlaub – 2-5 Tage frei
über Kurzurlaub

 

Wir freuen uns schon alle auf einen tollen Sommer. Wir wissen auch noch nicht wohin die Reise dieses Jahr geht. Wo fahrt ihr hin, oder fahrt ihr immer an den gleichen Ort? Hast du gute oder auch leider schlechte Erfahrungen gemacht, oder vielleicht ein paar besonders gute Tipps?

 

 

6 Kommentare

  1. Hallo Ulike,

    fahrt ihr da immer an den selben Ort in Dänemark, kannst du da was empfehlen?
    In Kopenhagen war ich auch noch nicht, das wird bestimmt toll!

    Liebe Grüße
    Ilka

  2. Hallo Ilka,

    ich finde, für die Ostsee muss man sich nicht entschuldigen. Die ist einfach nur großartig und sehr vielfältig! Wenn wir mal ganz ehrlich sind, brauchen die Kinder ja einfach nur Sonne, Sand und Wasser. Sie unterscheiden nicht, WO dieser Strand gerade ist, an dem sie sich wohl fühlen.

    Ich lieeeeebe die Ostsee, was sicherlich daran liegen mag, dass es von Berlin aus nicht weit ist. Aber für Kinder ist es wirklich prima. Eines unserer Lieblingshotels ist das Steigenberger auf Usedom. Von der Hotelkette “Steigenberger”, die normalerweise keine Familienhotels führen, nicht abschrecken lassen. Das auf Usedom hat sogar eine Kindervilla! http://www.berlinfreckles.de/reisen-mit-kindern/familiengarten-mit-bester-strandlage

    Liebe Grüße, Sophie!

  3. Hallo Sophie,

    danke für den Tipp – ich bin gespannt wo es bei uns das nächste mal hingeht?!

    Liebe Grüße
    Ilka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck der Veröffentlichung meines Kommentars, gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.