Der große Adventskalender: 13. Dezember 2015

Adventskalender 2015

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt, der dritte Advent. Jetzt steht Weihnachten ja wirklich fast vor der Tür. Hach, wie ich mich freue. Dieses Jahr ganz besonders. Luke kann mittlerweile auch wirklich etwas mit Weihnachten anfangen und es bringt Spaß zu sehen wie sehr er sich freut.

Das dreizehnte Türchen des großen Adventskalenders 2015 öffnet sich und wir verlosen heute etwas besonders schönes für die Frau und Mama von Petit Bateau. Ich liebe Petit Bateau, wer die Mode kennt weiss was ich meine. Zu gewinnen gibt es ein Set aus Rollkragen Pullover und Unterhose, beides in Schwarz in der Größe M. Da die Marke sonst eher klein ausfällt, dürfte M der Mehrheit passen.

 

PetitBateau_3

 

Wenn ihr das Set von „Rollkragenpulli und Unterhose“ gewinnen wollt, werdet Fans von Lilli & Luke auf Facebook, beziehungsweise folgt Lilli & Luke auf Twitter, Instagram, Pinterest oder Google+ und hinterlasst unter diesem Artikel ein Kommentar mit der Antwort auf folgende Frage:

 

Stichwort Weihnachtsgeschenke. Wieviel Wert legst du auf selbst gemachtes?

 

 

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen außer Mitarbeiter der beteiligten Firmen. Die Gewinner werden unter allen Einsendern von Kommentaren durch das Los ermittelt und anschließend per E-Mail benachrichtigt. Sie erklären sich mit der Veröffentlichung ihres Namens und Wohnorts einverstanden. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist jeweils am Tag der Veröffentlichung um 24 Uhr. Viel Glück!

 

 

 

Gestern, am 12. Dezember hat Marina gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!
Die Gewinnerin wird per Mail benachrichtigt.

 

 

50 Kommentare

  1. Pamela Renner

    Hallo, ich liebe selbstgemachte Geschenke, das zeigt, dass sich jemand richtig Gedanken gemacht hat. Es ist etwas persönliches, in das viel Liebe und Zeit investiert wurde. Besonders freue ich mich, wenn mein Sohn mir bald bewusst Geschenke basteln wird, gibt glaube ich, nichts schöner für eine Mutter. ????

  2. Also ich verpacke sehr gerne die Geschenke und gerne auch kreativ. Ansonsten bin ich leider weniger begabt,wenn es um Selbstgemachtes geht…
    Schönen 3.Advent!

  3. Liebe Ilka,
    danke für die tolle Möglichkeit! Endlich auch einmal was für die Mama! :) Ich finde selbstgemachtes zu Weihnachten schön, wenn es von den Kindern kommt! Ich selbst bin vollkommen talentlos und habe zwei linke Hände: über selbstgemachte Geschenke von mir würde sich wohl niemand freuen, schon garnicht die Kinder.
    Aber ein paar selbstgemachte Plätzchen gebe ich bei allen Geschenken dazu.

  4. selbstgemachte geschenke können toll sein, wenn sie liebevoll gemacht sind und man sieht, dass sich jemand wirklich viel mühe dabei gegen hat.

  5. Wirklich ein super hübsches Set! An Weihnachten sollten mindestens die Karten und die Geschenkverpackung liebevoll selbstgemacht werden, der erste Eindruck zählt ;)

  6. Selbst gemachtes finde ich toll, verschenke ich auch gerne selbst.
    Leider ist meine Overlock gerade in der Reparatur und so hab ich dann doch mehr gekauft als ich wollte!
    Liebste Grüße und einen schönen 3. Advent!
    Katja

  7. Ich freue mich immer sehr über selbstgemachte Geschenke, ich selber verschenke irgendwie zu wenig selbstgemachtes – sollte ich mal ändern.
    LG, Antonia

  8. Ich freue mich immer sehr über selbstgemachtes, ich liebe es ja selber Sachen zu machen. Das macht Weihnachten zu einem persönlicheres Familienfest als Gutscheine und andere gekaufte Geschenke.

    Ich wünsche dir auch einen schönen 3. Advent und danke für dieses tolle Gewinnspiel.
    LG,
    Dymph

  9. Was für ein wunder-wunderschöner Gewinn!
    Selbstgemachtes ist natürlich schön, aber es muss demjenigen, der es selbst macht auch Spass machen und er muss es gerne tun…

  10. Wenn man die Zeit hat etwas selber zu machen, find ich das total schön. Ist meistens etwas viel persönlicheres, besonderes und mit Herz gemacht. Letzte Weihnachten hatte ich die Zeit und alle haben sich so über das selber gemachte Pesto, eingelegter Knoblauch und Knoblauchöl gefreut. :)

  11. Belinda Semler

    selbstgemachtes ist sehr wichtig voralldingen an Weihnachten finde ich ist was selbstgemachtes einfach persönlicher und ein Muss. Man sollte sich Mühe geben und dann freut sich derjenige auch.

  12. Der ist wunderschön und ich hoffe, wenn ich gewinne, dass er und sie mir passt, da ich mal M, mal L trage. Sonst wird er und sie weiterverschenkt :)

    Ich versuche schon was Selbstgemachtes zu schenken – das finde ich persönlicher. Ich mache immer gerne Fotobücher oder -kalender – aber klar, dass ist dann auch eher so ein typisches Geschenk für Eltern oder Oma, Opa. Einer Freundin würde ich dann z.B. als kleine Aufmerksamkeit eher selbstgebackene Kekse schenken.

  13. Monika Christina

    Also ich finde selbstgemachte Geschenke immer super, aber ich würde jetzt auch nicht sagen, dass gekaufte Geschenke schlechter sind. Man sollte halt erkennen, dass der Schenker sich Gedanken gemacht hat, und nicht einfach nur irgendwas aus der Abteilung Geschenkideen für Frauen gekauft hat.
    Lg und einen schönen 3. Advent

  14. Selbst gemachte Geschenke sind toll, aber am wichtigsten ist mir, dass man erkennen kann, dass sich der Schenker Gedanken gemacht hat und etwas persönliches schenkt :)

  15. Mich berührt selbstgemachtes immernoch am meisten und es wird auch alles aufbewahrt oder in Ehren gehalten. Wie zum Beispiel ein Schal den mit meine Oma mal strickte als ich ca 10 war. ????

    Einen schönen 3.Advent

  16. Kommt drauf an was es ist, wenn es etwas ist was man auch nutzen kann (oder essen;-)), super, dann sind sie eine feine Sache!

  17. Von den Kindern etwas selbstgemachtes zu bekommen, ist das größte! Ansonsten lege ich keinen besondren Wert darauf, weiß aber sehr zu schätzen, wenn sich jemand doch die Mühe macht.
    Liebe Grüße und einen tollen Sonntag!

  18. Schönes Türchen! :)

    Zu deiner Frage. Ganz ehrlich: früher hatte ich mehr Zeit für Selbstgemachtes und mehr Muße fürs Geschenkefinden überhaupt. Heute bei einem stressigen Fulltime-Job-Alltag, bin ich schon froh, wenn ich alles halbwegs rechtzeitig finde und hübsch verpacke. :)

  19. selbstgemachte geschenke sind mit abstand die besten, aber sobald schenken in stress ausartet (‚ich MUSS selbst basteln/nähen/stricken/…‘) ist der sinn verfehlt.

  20. persönlich finde ich selbstgemachte geschenke super! leider habe ich immer klasse ideen, aber irgendwie fehlt mir dann doch immer die zeit, alles wirklich auszuführen.. aber was gibt es schöneres, .. gerade wenn man weiss, wieviel zeit und liebe in so einem geschenk stecken mag. etwas ganz besonderes wirklich.

  21. Hallo,
    ich mag selbstgemachte Geschenke sehr gerne, ich finde da sieht man, dass sich die Person auch Gedanken um einen macht…und Arbeit steckt ja meist auch dahinter.
    Aber auch ein gut ausgesuchtes gekauftes Geschenk ist schön wenn es den Geschmack trifft :)
    GlG

  22. Selbstgemachte Geschenke sind natürlich was besonderes und worüber ich mich auch immer sehr freue. Für mich aber ein Kann und Muss nicht unbedingt. Schön ist immer, wenn man merkt, der andere hat sich Gedanken gemacht was denn passen könnte :)

  23. Ich versuche zum Beispiel immer die Verpackung selbst zu gestalten, am liebsten falte ich dazu (ziemlich aufwändige) Schachteln in Origamitechnik…das sieht hübsch aus und die Beschenkten nutzen die Schachteln dann meist noch weiter zum Beispiel als Schmuckschächtelchen oder so.
    Das freut mich natürlich immer sehr!

  24. Hallo :)
    also ich freue mich über alles wo ich sehe, dass sich die Person Gedanken gemacht hat ob mir das Geschenk gefallen wird.
    Dabei ist es egal ob selber gemacht oder gekauft…aber ich bestaune Selbstgemachtes sehr denn ich habe leider zwei linke Hände ^^
    Viele Grüße

  25. Hauptsache ist doch, die Geschenke gefallen dem Beschenkten – ob gekauftes Playmobil oder Schmuck oder selbstgemachter Eierlikör für die Mädels und was selbstgenähtes fürs Baby der Freundin… Der heutige Preis ist klasse, danke!

  26. Ich finde selbstgemachte Sachen besonders toll, weil sie so individuell sind. Nicht gleicht dem anderen….Bei uns gibt´s dieses Jahr wieder reichlich Geschenkideen aus dem Garten :-)

    Das ist ja wirklich wieder ein schöner Gewinn heute, vielleicht habe ich ja Glück mit der 13!

    Einen schönen dritten Advent und alles Liebe.

  27. Bei mir gibt es immer selbst gebackenes… das kann ich am besten und es kommt immer super an :-) Und die Geschenkverpackungen sind bei mir immer sehr aufwendig :-)

  28. Ich freu mich über alles. Obs nun ein billiges Scherzgeschenk ist, ein selbstgemaltes Bild oder die neueste Spielekonsole. Insofern sehe ich da keine Hierarchie und würde selbstgemachtes nicht unbedingt höher bewerten als selbstgekauftes.

  29. Es geht so, mir ist es wichtig, dass ein Geschenk mit Liebe verschenkt wird. Das kann auch was gekauftes sein.

  30. Was heißt „drauf Wert legen“?! Ich habe viel Verständnis dafür, dass es viele Leute heutzutage einfach nicht mehr schaffen, noch selbst hergestellte Geschenke zu verschenken. Umso mehr freue ich mich dann aber, wenn ich etwas Selbstgemachtes für mich oder meine Tochter bekomme. Und weiß diese Geschenke dann wertzuschätzen… Selbst versuche ich dann auch immer, zumindest ein oder zwei selbstgemachte Sachen zu verschenken. Im Moment nähe ich an Nudeln aus Filz für die Tochter meiner Freundin und ihre neue Kinderküche. Ein Memo-Spiel für meine Nichte ist schon fertig.

  31. Ich liebe selbstgemachte Geschenke und verschenke gerne Fotokalender, Leckereien aus der Küche und Genähtes :)

  32. Ich finde, es ist immer etwas Wunderbares, wenn etwas Selbstgemachtes geschenkt wird. Man erkennt viel besser das „Herz“ im Geschenk. :)

  33. Ui, schicke Sachen!
    Ich liebe selbstgemachte Geschenke, aber dass ich wirklich Wert drauf legen würde, wäre gelogen.
    Es macht halt einfach viel Arbeit.
    Umso mehr freue ich mich aber drüber.
    Ich selber verschenke sehr gerne selbst genähte, gestrickte oder gehäkelte Dinge. Und die Weihnachtspost ist immer selbstgebastelt =)

  34. Ich finde der Gedanke dahinter muss stimmen, ob es jetzt selbst gemacht ist oder nicht ist weniger wichtig

  35. Sehr sehr viel,
    ich verschenke nichts, ohne auch nur eine kleinigkeit davon selbst gemacht zu haben, also zum Beispiel Pralinen oder Ähnliches <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.