Drei neue Kinderwagen. Welcher macht das Rennen?

Top Kinderwagen / Lilli und Luke

unbezahlte Werbung

Welcher soll es denn nun sein? Diese Frage stellen sich Millionen von junge Eltern tagtäglich und legen sich bei der Entscheidung auf ein Stück Lifestyle mit dem Kind fest. Ich habe 3 Top Kinderwagen ausgesucht, wobei man über Geschmack ja bekanntlich streiten kann, die ich euch gerne vorstellen möchte. Wir wollen hier mal die Vorzüge mit dem Preis, das Design und der Leistung vergleichen. Die 3 Modelle sind Silver Cross mit Balmoral, Bugaboo mit Cameleon3 und Joolz mit Geo Limited. Alles drei Top Kinderwagen Marken die sicherlich ihren Preis haben, ihn aber auch wert sind.

Fangen wir mit dem Modell Balmoral von Silver Cross an. Zugegeben er ist das absolute Luxusmodell seiner Klasse, aber auch genau deshalb hübsch anzusehen. Hier spielt eine ordentlich Portion Retro die Hauptrolle und erinnert an die schöne Zeit, damals unterwegs mit dem Puppenwagen. Jetzt in neuer Auflage ein absolutes Liebhaber Modell für alle die es sich leisten können. Schließlich handelt es sich hierbei um das Modell aus der Heritage Linie, die beliebtesten Kinderwagen der Royal Family.

 

Kinderwagen_4

 

Ausstattung

 

Glänzend poliertes Gestell – freischwingendes Federstahlgestell
Aufhängung an 4 Lederriemen. Zur seitlichen Stabilisierung, 2 weitere Lederriemen
Das Gestell ist in der Wagenfarbe lackiert
Mehrfache Hochglanzlackierung von Gestell und Wanne
Verdeck und Schutzdecke, handgenäht
Hochwertiger Stoffbezug – aus hochwertigem, wasserabweisendem Baumwollstoff
Verchromte Verdeckspanner mit Yorkshire Rose
Schiebergriff aus Echtholz mit Hochglanzlackierung
Verchromter Einkaufkorb
Matratze mit Aufstellvorrichtung
Leder-Sicherheitsgurt
After Care – Reinigungsset
Silver Cross Zertifikat – Echtheitsbescheinigung
Made in UK

Preis 2.999.- Euro

 

 

 

Kinderwagen_6Foto by Joolz

 

Weiter geht es mit dem Joolz Kinderwagen und zwar mit dem Modell Geo. Ab Juli 2016 gibt es die erste limited Edition des Joolz Geo Ridge, der mit seinem stylishen Grauton perfekt zu den dunkelbraunen Leder Details und dem gestreiften Innenfutter passt. Joolz ist ein schnell wachsendes holländisches Unternehmen aus Amsterdam, das ergonomische Kinderwagen und Accessoires selber designt und auch herstellt. Wir selber haben einen Joolz Day gehabt und waren wirklich sehr zufrieden mit dem Kinderwagen. Sicher, auch diese Marke hat seinen Preis, aber auch hier stimmen Preis und Leistung überein.

 

Kinderwagen_5

 

Ausstattung

 

Komfortable und geräumige Wanne, die Deinem Kind sehr viel Platz bietet
Hypoallergene und atmungsaktive Matratze
Sonnenverdeck mit Ventilation
Mit einer Hand zu öffnender Sicherheitsbügel
Vierradfederung
Mit einer Hand manövrierbar
Drei ergonomische Sitzpositionen
Hochstuhl
Verstellbarer Schiebegriff
Leicht zusammenklappbar
Zukunfts- und zwillingssicher

Preis zwischen 999.- und 1349.- Euro

 

 

 

Kinderwagen_8Als drittes stellen wir euch den beliebten und bekannten Bugoboo mit dem neuen Modell Buffallo Classic Collection vor. Das Ziel des neuen Designs ist eine zeitlose Eleganz, gepaart mit Abenteuerlust und Outdoor Spirit. Die neue Variante, die auf dem Land genauso wie in der Stadt zuhause ist, wurde von Elten designt die den Wald, die Berge und den Strand lieben, aber ebenso gerne stilvoll in der Stadt unterwegs sind. Die Buffalo Classic Collection ist ebenfalls ab Juni 2016 im Handel erhältlich. Ausserdem gibt es für alle Sportbegeisterten den Bugaboo Runner, den wir ebenfalls besitzen und wirklich klasse ist. Hier könnt ihr mehr über unsere Erfahrungen mit dem Runner erfahren.

 

Kinderwagen_7

 

Ausstattung

 

Vom Säugling bis zum Kleinkind
Schiebebügel umlegen, damit die großen Räder vorne sind für unwegsames Gelände
Zwei-Rad-Position
Autokindersitzkompatibel
Einstellbare Federung
Wendbarer Sitz
Zurücklehnbarer Sitz
Umlegbarer und höhenverstellbarer Schiebebügel
Drehbarer Tragebügel
Schnell und einfach manövrieren
Unabhängiger Sitz & Liegewanne

Preis um die 1000.- und 1079.- Euro

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.