Die ersten Kinderschuhe | First Baby Shoes

Die ersten Kinderschuhe - Rot

Ich habe eine süße Neuentdeckung gemacht und zwar die Box von First Baby Shoes. Die ersten Kinderschuhe die dein Baby trägt, ganz einfach selber nähen. Also nicht vollständig selber machen, aber fast. Eine tolle Sache, schade das ich erst jetzt davon erfahre, aber wer weiss..?!

Du bekommst ein Kit-Karton mit der Farbe deiner Wahl und nähst die  vorgefertigten Stücke per Anleitung dann einfach selber zusammen. Die ersten Kinderschuhe sind ja immer etwas besonderes und werden manchmal sogar ein Leben lang aufgehoben. Besonders toll finde ich die Idee auch als Geschenk zur Geburt oder zum ersten Geburtstag.

 

 

Herzallerliebst! Für das erste laufen sind die Schuhe Ideal! Das Leder ist extrem weich und atmungsaktiv. Die Schuhe haben eine tolle aussen Sohle und für innen ist noch eine extra weiche Innensohle zum einlegen dabei. Der Innenschaft ist ausserdem mit ganz weichem Fell gefüttert.

Was das nähen angeht sollte man sich allerdings Zeit lassen und erst mal in Ruhe die Gebrauchsanweisungen durchlese sowie die Videos Tutorials anschauen. Für einen geübten DIY Kenner mag es ein Klacks sein, aber ein Anfänger wie ich muss sich erstmal “einnähen”.

Aber, Voila, ich habe es geschafft und war dann doch gar nicht so schwer. Mit etwas Geduld und Liebe geht alles. Das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen, ich finde die Schuhe Zucker und der kleinen Marie haben sie auch auf Anhieb gefallen!

 

First-Baby-Shoes-Baby1 First-Baby-Shoes-Baby2

 

Die First Baby Shoes sind 12 cm lang und paßt 9-15 Monate alten Babys. Es gibt die Schuhe in verschieden Farben sowie Farbkombinationen. Für 5 Euro extra kannst du dir die Schuhe auch bereits zusammengenäht zuschicken lassen.

 

um 35 Euro, über firstbabyshoes.com

 

5 Kommentare

  1. Liebe Ilka,
    die Schuhe sind ja wirklich allerliebst! Vielen Dank für’s Entdecken!
    Bei uns ist es dafür auch leider schon zu spät, aber im Bekanntenkreis kommt bald ein neuer Zwerg dazu. Da kommen die Schuhe als Geschenkidee genau richtig.
    Liebe Grüße,
    Nina

  2. Toll, das paßt dann ja!
    Dann muss du dich nur noch entscheiden, ob zum selber nähen oder schon fertig genäht?
    Ich finde es ja auch eine schöne Beschäftigung in der Schwangerschaft zu nähen!

    Liebe Grüße
    Ilka

  3. Hallo zusammen,

    die Schuhe sind echt total süß. Und für die nicht ganz so geschickten Näher und Näherinnen gibt es auch Sneakers, wo man nur noch die Schnürsenkel einfädeln muss ;-)

    Übrigens kann man die Schuhe auch in Deutschland erwerben, u.a. bei http://www.tipptoe.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.