5 Minuten Eis Rezept

rezepte für eis

Hausgemachtes Eis am Stiel mit frischen Heidelbeeren und Himbeeren. Hmm.. wer hat da nicht Lust drauf? Ich schon und die Kids sowieso! Kennt ihr das: „Mama ich will ein Eis, kaufst du mir eins?“ Um dem mal schnell aus dem Weg zu gehen und nicht immer gleich Richtung Spielplatz und Eisladen düsen zu müssen, kommen hier zwei Rezepte für Eis zum selber machen und das ganz ohne Eismaschine. Es ist wirklich einfach und geht ganz schnell.

 

Zubereitung für 500 g Früchte und weitere Zutaten nach Wahl, wie Kekse oder Schokoraspel.

  1. Früchte waschen und in Stücke schneiden.
  2. Früchte mit 250 g Diamant Eiszauber für Früchte in ein Gefäß geben. Mit einem Pürierstab etwa 3 Minuten schaumig mixen. Dabei Luft einschlagen, indem der Pürierstab auf und ab bewegt wird, sodass ein feiner, cremiger Schaum entsteht. 
  3. Mischung in geeignete Behälter füllen, Stiel rein, verschließen und mindestens 5–8 Stunden im Gefrierschrank einfrieren. 
  4. Zauber dir eigene kreative Fruchteis Kombinationen, die es nicht zu kaufen gibt.

 

Die zweite Variante wird mit Yoghurt und Sahne gemacht und dauert auch nicht viel länger. Zubereitung für Yoghurt, Sahne und 200g Früchte nach Wahl.

  1. 200g Früchte waschen und in Stücke schneiden, 200g Yoghurt, das innere von einer Vanille Schote und 50g Zucker oder Algavensirup (falls es ohne Zucker sein soll) in einen Mixer füllen und mixen bis es eine feine Masse gibt.
  2. In eine Schüssel geben, 1 Flasche Sprühsahne in die Masse geben und mit einem Spachtel untergeben. In geeignete Behälter abfüllen, Stiel rein und mindestens 3 Stunden in Gefrierschrank einfrieren.
  3. Fertig und Genießen. Zauber dir auch hier eigene kreative Fruchteis Kombinationen, die es nicht zu kaufen gibt.

 

Besonders gut finde ich bei der zweiten Variante das man selber entscheiden kann ob man dem ganzen Zucker hinzufügen möchte oder nicht. Diamant Eiszauber enthält natürlich Zucker, schmeckt aber auch gut und geht schnell. Viel Spaß beim Eis machen!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.