Für echte Pflanzenfreunde: Der Bogenhanf im Kupferkleid

Wohnideen DIY

 

Die zierlichen und momentan wieder angesagten Bogenhanf Pflanzen, bekommen hier ein strahlendes Kupferkleid und werden in Windeseile zum originellen Blickfang. Dieses schöne DIY Projekt von Pflanzenfreude ist wirklich einfach zum Selbermachen. Kleine Steintöpfe bekommen in wenigen Minuten einen Kupferüberzug und machen die Zimmerpflanzen, deren Spitzen mit etwas Kupferpuder verziert werden, zum Glanzstück deiner Räume. Durch den Kupfer Look wirkt der Bogenhanf besonders edel und stilsicher.

Für die Kupfer Schmuckstücke werden folgende Materialien benötigt

  1. Kleine Bogenhanf Pflanzen verschiedener Arten
  2. Die gleiche Anzahl an Terrakotta oder Steintöpfen
  3. Eine Packung Kupferpuder
  4. Eine Packung Blattmetall in der Farbe Kupfer
  5. Anlegemilch für Blattmetall
  6. Schutzlack
  7. Zwei Pinsel

 

Wohnideen DIY

 

Schritt 1

Im ersten Schritt werden die Ränder der Steintöpfe mit der Anlegemilch bepinselt, das Blattmetall aufgelegt und mit einem trockenen Pinsel festgetupft. Das überschüssige Metall kann einfach mit dem Pinsel abgebürstet werden. Nach einer Trockenzeit von 15 Minuten, sollte das Blattmetall mit etwas Schutzlack überstrichen werden und somit fixiert werden.

 

Bogenhanf_3

 

Schritt 2

Anschließend finden die Bogenhanfpflänzchen ihren Platz in den Töpfen und werden weiter verschönert. Dafür wird etwas Kupfer-Puder mit Anlegemilch vermischt und auf die Spitzen der Bogenhanfpflanzen verteilt. Schon wenige Kupfer Spitzen reichen aus, um einen Wow Effekt zu erzeugen. Vor allem in Gruppen kommen die Kupferstücke besonders gut zur Geltung.

Viel Spaß bei euren DIY Projekten!

 

Bogenhanf_4

 

 

Fotos & Text Pflanzenfreude.de

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.