Urlaub auf dem Bauernhof an der Ostsee mit Kind

Urlaub auf dem Bauernhof an der Ostsee

Für Kinder ist ein Urlaub auf dem Bauernhof an der Ostsee, auf dem es auch noch Ponys gibt, natürlich der Hit. Letztendlich ist es ja egal wo man hinfährt, Hauptsache auf einen Bauernhof. Und wenn dann noch der Strand dabei ist, um so besser. Anfang Mai suchten wir uns ein Hof im Internet aus und buchten online eine Woche in einem Reetdachhaus auf einem Bauernhof. Volltreffer! Das Gut lag etwa 1 km vom Strand entfernt und sah mit seinem Herrenhaus wirklich beeindruckend aus. Leider waren die Gutsherren von dem schönen Gut Godderstorf während unseres Aufenthaltes nicht anwesend da sie verreist waren, aber die Söhne und das Pferdemädchen Kira machten ihr Aufgabe genau so gut.

 

 

Unser Reetdachhäuschen war recht groß mit seinem Wohn- und Esszimmer, der großen Küche und den drei Schlafzimmern. Alles in Holz gehalten und Ur-Gemütlich. Es gab ein Kinderbett, ein Kinderhochstuhl und sogar Spielsachen und Mal Sachen waren vorhanden. Alles sauber und Tip Top.

 

 

Das Gut beherbergt insgesamt 19 Ponys, Esel, viele Schafe, Ziegen die frei herumlaufen, Hühner, Katzen und zwei Hunde. Die meisten Ponys waren recht groß, eher Doppelponys, aber auch 2-3 kleinere Ponys waren dabei. Da wir zur Nebensaison da waren, fand nicht das gesamte Programm, wie in den Sommerferien statt. Dann gibt es Stockbrot, Pizza backen im Steinofen, Geschichten im Stroh vorlesen und vieles mehr. Aber ganz leer war es, als wir dort waren, auch nicht, es waren immer Kinder zum reiten da. Das kleine Schaf Plüschi wurde leider von seiner Mama nicht angenommen und mußte leider mit der Flasche gefüttert werden, auch nachts.

 

 

Das Reiten war für unseren Kleinen das größte. Darauf bin ich wirklich stolz. Ich selbst bin viele Jahre geritten und hatte auch lange ein eigenes Pferd. Da freut es mich natürlich um so mehr das der Nachwuchs so begeistert ist. Er traute sich sogar an der Longe alleine zu reiten und das mit noch nicht mal 3 Jahren. Jeden morgen um 10 Uhr holten wir die Pferde von der Weide und machten mit den Kindern einen kleinen Ausritt, indem wir sie führten. Ich und die Reitlehrerin gönnten uns sogar einen Ausritt an den Strand. Herrlich, so am Wasser lang zu reiten und zwischen den Rapsfeldern im Galopp zurück.

 

 

Alles im allem war es ein wirklich schöner Urlaub, das Wetter spielte mit und alle waren am Ende des Tages sehr zufrieden. Wer plant in den Sommerferien auf einen Bauernhof zu fahren, sollte sich rechtzeitig um eine Unterkunft kümmern, denn die Ferien Plätze sind in dieser Zeit besonders beliebt. Wir hatten eine menge Spaß im Urlaub auf dem Bauernhof an der Ostsee. Gute Reise!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.