Home Story Kinderzimmer // Elefantengraue Berge

Kinderzimmer Farbideen / Lilli & Luke

Anzeige

Das Kinderzimmer zu renovieren war schon länger der Plan. Aber wie es denn so ist, oft fehlt die Zeit oder auch die Muße das Projekt in Angriff zu nehmen. Meist ist ja doch so viel los das man einfach nicht dazu kommt. Erstmal haben wir uns von verschiedenen Kinderzimmer Farbideen inspirieren lassen. Die eine dunkelbraune Wand in Luke’s Zimmer sollte unbedingt verschwinden und durch eine neue, leichtere Farbe ersetzt werden. Aber dieses mal mit Bergen, soviel war schon mal sicher!

 

 

 

 

Wir haben uns für das matte Elenfantengrau von Alpina Farbenfreunde entschieden, weil es schön dezent ist und somit das Zimmer auch schön hell bleibt. Da unser Kinderzimmer eh schon klein ist und dazu noch Dachschrägen hat, würde eine zu dunkle Farbe das Zimmer optisch wieder verkleinern. Ausserdem hat Hellgrau eine beruhigende Wirkung, perfekt um sich zuhause wohl und sicher zu fühlen. Ansich wollten wir noch eine weitere Wand in Beige dazu streichen, haben die Idee aber wieder verworfen. Eine Wandfarbe sollte erstmal reichen.

 

 

 

Unsere schönen Punkte dürfen natürlich auch nicht fehlen. Diese hier habe ich bei Eulenschnitt gefunden. Sie kleben sogar ein zweites mal, nachdem ich sie für die Renovierung abgenommen habe. Nicht schlecht! Das einzige was jetzt noch fehlt ist eine kleine Tafelwand. Die Tafelfarbe gibt es als Malfarbe sogar in farbig, nicht nur immer in schwarz oder dunkelgrün. Mal sehen für welche Farbe wir uns letztendlich entscheiden.

 

 

Eine gesunde Raumatmosphäre

 

Worauf zu achten ist, besonders bei den Kleinsten, ist natürlich eine gesunde Raumatmosphäre. Babys und Kinder sind am anfälligsten für jegliche Art von Umweltbelastungen, soviel ist klar. Die Farbenfreunde Wandfarben werden unter Beachtung höchster Standards für Umwelt und Gesundheit hergestellt. Sie sind sogar mit dem Blauen Engel ausgezeichnet und frei von Weichmachern und Lösemitteln. So sorgen sie für ein gesundes Raumklima, in dem sich auch die Kleinsten unter uns, rundum wohlfühlen können.

 

 

 

– In Kooperation mit Alpina – 

 

 

 

 

 

 

2 Kommentare

  1. Liebe Ilka,

    ich finde Deine Kinderzimmergestaltung sehr gelungen! Die kindliche und doch irgendwie moderne Einrichtung kann ich mir auch für das Zimmer meiner Kleinen vorstellen und auch die Wandgestaltung gefällt mir.
    Sehr schön!

    Liebe Grüße,
    Tanja
    http://www.little-post.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.