Unsere erste, selbstgemachte Marmelade

Unsere selbst gemachte Marmelade / Lilli & Luke

Werbung

Der Sommer beginnt und somit auch die Zeit der ersten reifen Früchte. Der perfekte Zeitpunkt um die erste, selbst gemachte Marmelade des Jahres zu kochen. Um ehrlich zu sein, ich habe noch nie eine Marmelade selber gekocht. Daher war ich um so gespannter es nun endlich selbst auszuprobieren. Ich muss sagen es war ein voller Erfolg und sie schmeckt einfach wunderbar. Ich hätte nie gedacht das es so einfach geht. Das wichtigste ist, halte dich an das Rezept und die Marmelade wird perfekt.

 

 

 

 

 

Der Weg zur unserer ersten Erdbeer Marmelade begann auf dem Bernekehof in Barsbüttel auf dem Erdbeerfeld. Dort haben wir eine menge Spaß gehabt und die leckersten Erdbeeren gepflückt. 1 kg Erdbeeren kostet derzeit 4,90 Euro, wird aber in den nächsten Wochen immer günstiger. Dafür kann man soviel essen wie man möchte! Nun zu unserem Rezept für Marmelade aus 1 kg Früchte mit 500g Bio-Gelierzucker 2:1 von SweetFamily für 1,4 kg Erdbeermarmelade. Basis des neuen SweetFamily Bio-Gelierzucker 2:1 ist schonend verarbeiteter Rohrzucker aus kontrolliert biologischem Anbau. Zudem ist seine Rezeptur frei von Konservierungsstoffen und nutzt ausschließlich den natürlichen Konservierungseffekt.

 

Ihr braucht

900 g geputzte Erdbeeren
1 Zitrone
1 Maracuja
1 Vanille Stange
50 ml Multivitaminsaft
500 g Bio-Gelierzucker 2:1

 

 

 

 

Die Zubereitung

Frische Erdbeeren waschen und putzen, sodass man 900 g Erdbeeren erhält. Nun die Zitronenschale einer gewaschenen Zitrone mit einer Reibe abreiben und den Saft auspressen. Das ganze mit dem Inhalt einer Maracuja, 50 ml Multivitaminsaft und das Mark einer Vanille Stange aufkochen und anschließend durch ein feines Sieb passieren. Nun zu den Erdbeeren geben und alles zusammen pürieren, sodass man 1 kg Fruchtmasse erhält. Jetzt 500g Bio-Gelierzucker 2:1 von Sweet Family hinzugeben und verrühren. Danach, unter ständigen rühren, alles aufkochen und sobald es anfängt zu sieden, maximal (unter rühren) 4 – 8 Minuten kochen lassen. Jetzt die Marmeladenmasse, in die zuvor mit heissem, abgekochten Wasser gereinigten Gläsern füllen und direkt mit einem Deckel verschließen und abkühlen lassen. Nun ist die Marmelade bis zu 2 Jahre haltbar ohne gekühlt zu werden. Um eine perfekte Marmelade zu erhalten, ist es wichtig, sich an die genauen Mengen-Angaben des Rezeptes zu halten. Viel Spaß beim kochen und genießen!

 

 

Der Artikel ist in Zusammenarbeit mit SweetFamily entstanden.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.