Mama & Mini: Plateau Loafer und Blink-Blink Sneaker

Mama & Mini: Plateau Slipper & Blinki Sneaker / Lilli & Luke

Werbung

Schon seit langer Zeit hegt Luke einen besonderen Wunsch. Und zwar Blinki Schuhe. Kennt ihr die? Bestimmt! Sie leuchten bei jedem Schritt auf und fast jedes Kind will sie haben, nachdem es sie einmal entdeckt hat. Meistens findet man sie jedoch mit irgend welchen Comic Figuren, Feuerwehr oder Polizei Motiven. Auf der Suche im Netz haben wir dann bei mirapodo den Blinki Sneaker von Geox gefunden. Sie blinken (wichtig) haben ein schönes Design, besitzen ein richtig gutes Fußbett aus Leder, sind atmungsaktiv und die Sohle ist fast so hoch wie die von Mama. Perfekt für unser Mama & Mini Outfit. Den eines haben die beiden mit Sicherheit gemeinsam: beide liegen voll im Trend!

 

Mama & Mini: Plateau Slipper & Blinki Sneaker / Lilli & Luke

 

Mama & Mini: Plateau Slipper & Blinki Sneaker / Lilli & Luke

 

Black und Blink-Blink

 

Ich überlegte lange zwischen Cowboy Boots, Sneaker mit Plateau- oder Loafer mit Plateau Sohle hin und her. Schlussendlich gewann der scharze Slipper von Gadea und ich muss sagen: Gute Wahl! Nach einer kurzen Einlauf Phase sind sie bereits meine neuen Lieblingschuhe. Mega bequem macht der moderne Collage Schuh richtig was her und liegen dabei mit seiner Plateau Sohle auch noch voll im Trend. Ob mit Kleid, Rock oder Hose, die schwarzen Slipper machen zu allem eine gute Figur. Ganz nach dem Motto Black Beauty.

 

 

 

Als Jungsmama hat man ja leider nicht ganz so viele Mama & Mini Outfit Möglichkeiten, wie eine Mädchen Mama, das ist klar. Aber auch als Jungsmama kann man fündig werden, am Ende findet man doch immer etwas das gut zusammen passt.

Unsere Bilder haben wir übrigens spontan im Gängeviertel in der Hamburger Innenstadt geschossen. 2009 wurde das bereits berühmte Gängeviertel vor Verfall und Abriss gerettet und bietet seit dem einen Platz an dem Kunst und Neues entstehen kann. Zehntausende Gäste aus aller Welt besuchten seitdem eine Reihe von alternativen Kunst Ausstellungen, Partys, Konzerte und Lesungen. Ein Platz für junge Kreativität.

 

 

 

 

 

Der Artikel ist in Zusammenarbeit mit mirapodo entstanden.

 

 

 

 

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.