Der mit Abstand größte Frauentick – SCHUHE!

Markenschuhe Online kaufen / Lilli & Luke

Welche Frau liebt sie nicht, Schuhe! Ich kenne kaum eine Frau die nicht vernarrt in Schuhe ist. Ob Sommer oder Winter, Schuhe sind wichtig .. und noch wichtiger, es müssen viele sein! Die Auswahl muss zum Wetter wie zum Outfit passen und natürlich Up to Date sein. Aber warum eigentlich? Warum muss es immer jede Form und Farbe sein? Die meisten Männer haben drei Paar Schuhe, wenn überhaupt, wovon dann meist nur ein paar im Dauereinsatz ist. Ach ja, da gibt es ja noch ein paar Ticks wie zum Beispiel Taschen und Lippenstifte. Davon kann man auch nie genug haben – auch wenn man dann doch meistens im Alltag eher eine Tasche und oft den gleichen Lippenstift trägt. Und das wir ganz bequem vom Sofa aus Markenschuhe online kaufen können, macht es auf keine Fall einfacher.

Die Antwort liegt vielleicht darin das es ein Zeichen von Individualität und die jeweilige Befindlichkeit der Frau ausdrückt. Für jede Stimmung und jeden Anlass das passende Schuhwerk, Tasche oder Lippenstift. Mal lässig und natürlich, mal verträumt und mädchenhaft oder sexy und selbstbewußt. Das wird es wohl sein oder was meint ihr?

 

 

Ich persönlich stehe auf Dauerbrenner wie zum Beispiel Birkenstock Sandalen oder Hunter Gummistiefel, die ich übrigens schon 6 Jahre habe und noch kein bisschen oll sind. Oder Gummistiefel von Aigle oder Sneakers von Adidas, wie StanSmith oder Gazelle. Die schicken Dauerbrennern können gleich mehrere Saisons getragen werden, dann darf der Schuh auch gerne mal mehr kosten, Qualität hat eben seinen Preis.

 

 

Für das Kind habe ich mich für Birkenstock Sandalen entschieden, weil sie einfach mega bequem und gesund für die Füße sind und im Herbst oder Winter mit Socken auch prima als Hausschuhe getragen werden können. Ich finde Gelbe Kindergummistiefel passen zu trüben Regentagen, dieses mal viel meine Auswahl auf Aigle. Das schöne an ihnen ist, dass sie einen sehr weichen Schaft haben, der beim Laufen nicht stört.

 

 

 

Als Mama braucht man natürlich auch FlipFlops, dieses mal allerdings von FitFlop. Warum? Weil man als Mama ständig ins Schwimmbad oder Freibad geht – mit den Kindern. Zuerst zum Babyschwimmen, später ins Kinderbecken und dann zum Schwimmunterricht. Luke ist eine ausgesprochene Wasserratte und hat überhaupt keine Angst vor dem kühlen Nass, im Gegenteil. Da die FitFlops einen kleinen Mini Absatz haben, wirken sie richtig feminin und hübsch am Fuss. Top!

 

 

 

Nun zu den Sneakers, dieses mal von NewBalance in rosa dunkelblau. Ich finde die passen sehr gut zu Röcken und irgendwie auch zum kommenden Herbst. Bunte Sneakers sind sowieso In und es muss ja nicht immer Adidas sein, oder? Welche Schuhe habt ihr als letztes geshoppt?

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.